Programm

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Programm

PRESSEMITTEILUNG

Programm

Erster Tag (Donnerstag, 17. Januar 2013)

Moderation: Christian Spanik, Ludwig Karg 

09:00 Uhr

Ankunft der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

10:30 Uhr

Eröffnung des Kongresses und Begrüßung

  • Anne Ruth Herkes, Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Jürgen Becker, Staatssekretär beim Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW)
  • Michael Wübbels, Stellv. Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard F.J. Hüttl, Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech)
    Präsentation zum Download [1MB]

  • Videoaufzeichnung Eröffnung Teil 1
    Videoaufzeichnung Eröffnung Teil 2     
11:30 Uhr

Keynote

  • Dr. Udo Niehage, Vorstandsbeauftragter für die Energiewende, Siemens AG

12:00 Uhr

4 Jahre gemeinsam unterwegs: Ein Überblick über die Erkenntnisse des E-Energy-Programms

        Videoaufzeichnung 

12.30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Was ist geschafft?

Kurzvorträge von Begleitforschung und zentralen Partnern zu spezifischen Ergebnissen von E-Energy in den Bereichen Energie, IKT und Märkte

  • Maximilian Irlbeck, Technische Universität München
  • Lutz Steiner, Technische Universität Darmstadt
  • Dr. Andreas Schindler, incowia GmbH
  • Dr. Katharina Vera Boesche, B.A.U.M. Consult GmbH
  • Michael Wedler, B.A.U.M. Consult GmbH
  • Dr. Bernhard Thies, Geschäftsführer der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (DKE)

 
        Videoaufzeichnung

14:00 Uhr

Themenblock 1: Erkennen und Beseitigen von Netzengpässen

  1. Impulsreferat:
    Prof. Dr. Jochen Kreusel, Leiter Konzernprogramm Smart Grids bei ABB AG, Vorsitzender derEnergietechnischen Gesellschaft in VDE (ETG) und VDE-Präsidiumsmitglied
    Präsentation zum Download [590 KB] 
  2. Vorstellung der Ergebnisse des Modellprojekts MeRegio:
    Helmut Frey, EnBW AG, Leiter E-Energy Projekt MeRegio
    Präsentation zum Download [984 KB] 
  3. Diskussion:
  • Prof. Dr. Zbigniew A. Styczynski, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, E-Energy-Projekt RegModHarz
  • Mariam Khattabi, MVV Energie AG und Fraunhofer IWES, E-Energy-Projekt moma 
  • Dr. Michael Fiedeldey, Allgäuer Überlandwerk GmbH, IKT-EM-Projekt IRENE
  • Hellmuth Frey, EnBW AG
  • Prof. Dr. Jochen Kreusel, ABB AG

        Videoaufzeichnung

15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr

Themenblock 2: Dezentrale Systeme für die sichere Versorgung

  1. Impulsreferat:
    Dr. Andreas Breuer, RWE Deutschland AG und Leiter PG Koordination Smart Grids im BDEW
    Präsentation zum Download [1MB]
  2. Vorstellung der Ergebnisse der Modellstadt Mannheim (moma):  Dr. Frieder Schmitt, MVV Energie AG
    Präsentation zum Download [1,7 MB] 
  3. Diskussion:
  • Martin Winter, Siemens AG E-Energy-Projekt RegMod Harz
  • Dr. Ralf Levacher, Stadtwerke Saarlouis GmbH, Trusted-Cloud-Projekt PeerEnergyCloud
  • Dr. Ingo Schönberg, Power Plus Communications AG, AK Smart Grid im VATM E-Energy-Projekt moma
  • Andreas Kießling, MVV Energie AG, Leiter E-Energy-Projekt moma 
  • Dr. Andreas Breuer, RWE Deutschland AG
     
    Videoaufzeichnung
16:30 Uhr

Themenblock 3: Smart Home im Smart Grid

  1. Impulsreferat:
    Gabriele Riedmann de Trinidad, Leiterin des Geschäftsfeldes Energie der Deutschen Telekom AG
  2. Vorstellung der Ergebnisse des Modellprojekts SmartWatts: 
    Michael Kolb, utilicount GmbH und Co. KG
    Präsentation zum Download [1,2 MB] 
  3. Diskussion:
  • Dr. Robert Thomann, MVV Energie AG E-Energy-Projekt moma
  • Prof. Dr. Hartmut Schmeck, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), E-Energy-Projekt MeRegio
  • Dr. Manfred Riedel, Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH, Connected-Living-Projekt SHAPE
  • Peter Kellendonk, Kellendonk Elektronik GmbH, EEBus Initiative e.V., E-Energy-Projekt Smart Watts
  • Gabriele Riedmann de Trinidad, Deutsche Telekom AG

    Videoaufzeichnung
17:30 Uhr Get Together