eTelligence

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Die Skyline von Cuxhaven

eTelligence

PRESSEMITTEILUNG

eTelligence

Intelligenz für Energie, Märkte und Netze, Smart Energy Region Cuxhaven

Das Projekt eTelligence repräsentiert eine ländliche Modellregion mit geringer Versorgungsdichte und einem hohen Anteil erneuerbarer Energien wie z.B. Windenergie. In Form eines virtuellen Kraftwerks soll ein komplexes Regelsystem zur Ausbalancierung der Fluktuation von Windenergie entwickelt werden, das den Strom intelligent in die Netze und einen regionalen Markt integriert und somit eine hohe Versorgungssicherheit bei verbesserter Wirtschaftlichkeit gewährleistet. Kern von eTelligence ist ein regionaler Strommarktplatz, der Erzeuger, Verbraucher mit verschiebbaren Lasten, Energiedienstleister und Netzbetreiber zusammenführt. Eine Standard-basierte Plug&Play-Vernetzung, die die Teilnahme neuer Erzeuger und Verbraucher vereinfacht, soll als Basis für weitere zukunftsweisende Lösungen dienen. Eine Online-Visualisierung von Stromverbrauch und Tarifstruktur sowie eine IT-gestützte Verbrauchsberatung soll Haushaltskunden helfen, ihr Verbrauchsverhalten anzupassen. Cuxhaven bietet optimale Möglichkeiten für eTelligence: Mehrere Schwimmbäder, Kühlhäuser, eine Wohnungsbaugesellschaft und Betreiber von Windenergie-, Biogas-, Solar- und KWK-Anlagen wollen am eTelligence-Marktplatz aktiv teilnehmen. Aufgrund der in einem Feldversuch gewonnenen Ergebnisse wird eine Wirkungsforschung betrieben sowie eine Skalierung der Ansätze und die rechtlichen Implikationen des Projekts untersucht.

Akteure:

EWE AG
OFFIS
energy & meteo systems GmbH
BTC AG
Fraunhofer-Verbund Energie
Öko-Institut e.V.


Weitere Informationen:

Factsheet eTelligence [0,16 MB]
Abschlussbericht eTelligence [3 MB]
Präsentation eTelligence
Webseite eTelligence

 

Factsheets der Modellregionen

Februar 2014

Berlin

 

In übersichtlichen Factsheets zum Download werden die Ergebnisse der sechs E-Energy-Modellregionen anschaulich dargestellt:

E-DeMa [0,25 MB]

eTelligence [0,16 MB]

MeRegio [0,17 MB]

Modellstadt Mannheim [0,26 MB]

RegModHarz [0,24 MB]

Smart Watts [0,46 MB]

Ansprechpartner

Projektleitung

EWE Aktiengesellschaft
Donnerschweer Straße 22-26
26123 Oldenburg

 

Dr. Tanja Schmedes
Tel: +49 (0)441-4805-1440
Fax: +49 (0)441-4805-1495
E-Mail
Webseite